Curriculares VeBID Manual 9 Der Bobath Grundkurs ist der Weiterbildungslehrgang für Therapie auf neurowissenschaftlicher Grundlage Der Titel lautet Befundaufnahme und Behandlung von Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen das Bobath Konzept 2 1 Ziel des Lehrgangs Der Bobath Grundkurs zielt auf die Entwicklung von spezifi schem Wissen und Können das zur Befundaufnahme und Therapie von Erwachsenen nach dem Bobath Konzept auf neurowissenschaftlicher Grundlage befähigt Die Weitergebildeten sind nach Abschluss des Kurses mit dem Bobath Konzept in Theorie und Praxis vertraut Sie sind in der Lage in der beruflichen Arbeit mit dem Bobath Konzept dessen fachlichen und ethischen Grundsätzen zu folgen und es in der jeweiligen berufsspezifischen Verantwortung adäquat anzuwenden 2 2 Voraussetzungen zur Teilnahme Teilnehmen können staatlich anerkannte Physiotherapeuten und Ergotherapeuten Ärzte staatlich anerkannte Sprachtherapeuten und staatlich geprüfte Gesundheits und Krankenpfleger und Altenpfle ger können nach Ermessen der Kursleitung teilnehmen Zulassungsvoraussetzung für den Grundkurs ist eine min destens einjährige Berufserfahrung bei Vollzeitbeschäfti gung nach der staatlichen Anerkennung Der Kursteilnehmer muss gesundheitlich in der Lage sein die praktischen und theoretischen Anforderungen des Lehr plans zu erfüllen Der praktische Teil schließt sowohl das Üben der Kurs teilnehmer untereinander als auch das Behandeln von Er wachsenen die aufgrund ihrer neurologischen Erkrankung eine Behinderung im Alltag haben unter Anleitung der Kursleitung ein Diese Aktivitäten sind mit Heben und Tragen verbunden Einschränkungen des körperlichen und allgemeinen Leis tungsvermögens können dazu führen dass das Kursziel nicht erreicht wird Der Kursteilnehmer darf keine anstecken den Krankheiten oder Infektionen haben Der Kursteilnehmer verpflichtet sich zwischen den Kurs teilen mit Patienten mit neurologischen Störungsbildern zu arbeiten um die Kursinhalte durch die praktische Arbeit zu vertiefen zielorientierte Erfahrung zu sammeln und letztlich den erfolgreichen Abschluss des Kurses zu erleichtern 2 3 Organisation und Ablauf des Kurses Der Lehrgang umfasst mindestens 113 Zeitstunden á 60 min und wird berufsbegleitend in Blöcken 2 bis 4 durch Durch dieses besondere Lehrkonzept wird der Komplexität und dem Kohärenzprinzip der zu vermittelnden Lehrinhalte in Gänze Rechnung getragen Dort wo die Verknüpfung mit anderen Lernbereichen be sonders relevant für den Lernprozess erscheinen ist dies durch einen Hinweis im Text gesondert hervorge hoben Die Gestaltung und Steuerung des Lehr Lernprozesses durch den Instruktor folgt dem Grundsatz des Förderns und Forderns in der Vermittlung und Entwicklung der Bobath spezifischen Kenntnisse Fähigkeiten und Fertigkeiten Entwickelt wurde das curriculare Manual durch ein VeBID Projektteam mit externer Begleitung und in regelmäßiger Vernetzung mit den Voten der VeBID Mitgliederversamm lung Das curriculare VeBID Manual für den IBITA anerkannten Bobath Grundkurs dient als Instrument der Selbstbindung dem Qualitätsschutz und der weiteren Professionalisierung der Bobath Qualifizierung Es liefert die dezidierte Darlegung der curricularen Inhalte und Ziele Methoden und Ergebnisse auf hohem fachli chem und pädagogisch didaktischem Niveau und ist Qua litätsnachweis für Instruktoren Kursteilnehmer Veranstalter und Kostenträger Es ist dem Qualitätsprinzip der regelmäßigen Aktualisie rung und Weiterentwicklung verpflichtet 2 Kursagenda

Vorschau VeBID Curriculum Seite 9
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.