Navigation

Ataxie

Typ: sonstiger Kurs
Start: 03.12.2021

Kursgebühr: beim Veranstalter zu erfragen
InstruktorInnen: Friederike Bonetti (geb. Goslar)

Termine

3. - 5. Dezember 2021

Kontakt-Adresse: akademie@diakovere.de

Beschreibung

Ataxie ist die „Unordnung“ innerhalb der motorischen Kontrolle. Sowohl Bewegung als auch Haltung können dabei nicht spezifisch kontrolliert werden, wobei es oft zu überschießenden Bewegungen kommt. Ataxie kann sowohl durch Störungen im zentralen als auch im peripheren Nervensystem entstehen und beeinträchtigt Alltagsaktivitäten wie das Aufstehen, Gehen, Greifen, Sprechen und Schlucken zum Teil erheblich.

 

Wie kann die neuromuskuläre Koordination bei ataktischen Patient*innen verbessert werden?

Wie kann Schwerkraft, Ausgangsstellung und Aufgabe bei wechselnder neuromuskulärer Anforderung gewinnbringend genutzt werden?

 

Der Kurs richtet sich an Physio- und Ergotherapeut*innen und soll grundlegende Ideen für ein spezifisches Clinical Reasoning sowie für die kreative Behandlung des Symptomkomplexes ataktischer Patient*innen bieten. 

 

 

Lernziele:

  • Wiederholung der Neuroanatomie und - physiologie als Grundlage für das Verständnis der ataktischen Problematik und als Erklärungsgrundlage für den therapeutischen Bezug
  • Verständnis für die Bedeutung posturaler Kontrolle für effiziente und flüssige Bewegungsabläufe erlangen
  • Clinical Reasoning der Symptome der Ataxie erlernen
  • neuromuskuläre Koordination sowie Spaß am Lernen fördern mit Hands-On- und Hands-Off-Methoden
  • Eigenübungsprogramme für Patienten erstellen (24h- Ansatz des Bobath-Konzepts)

 

 

Zielgruppe:

Physiotherapeut*innen und Ergotherapeut*innen (auf Nachfrage auch Logopäd*innen, Ärzt*innen)

Kursort

DIAKOVERE gGmbH Akademie
Anna-von-Borries-Straße 1 - 7, D-30625 Hannover

{content}